Bei Depression: Therapie oder Medikamente? TEIL 1

– – > Zum Video Teil 2

Was ist eigentlich besser bei einer Depression: Antidepressiva oder Psychotherapie? Oder brauche ich beides?

Sind nicht Antidepressiva viel besser, die wirken doch direkt auf die Neurotransmitter? Wie wirkt eigentlich Psychotherapie? Wie kann das einen Effekt haben?

Um diese Frage etwas genauer beleuchten zu können, ist es sinnvoll erst mal eine Idee davon zu haben, was überhaupt der Hintergrund einer Depression ist. Warum entsteht die eigentlich?
Bei einer Depression handelt es sich um einen seelischen Schmerz. Ähnlich wie ein körperlicher Schmerz hat auch der seelische Schmerz der Depression einen Sinn. Ich mach eigentlich immer ganz gerne deutlich an dem Beispiel das eingeklemmten Fingers in der Tür. Haben wir uns den Finger in der Tür eingeklemmt, dann empfinden wir einen körperlichen Schmerz. Wäre dieser körperliche Schmerz nicht da, dann hätten wir irgendwie nicht so richtig den starken Antrieb den Finger aus der Tür rauszuholen. Das heißt also, der körperliche Schmerz hat den Sinn uns das deutlich zu machen, dass wir etwas an unserer Haltung verändern sollten damit wir den Finger aus der eingeklemmten Situation raus ziehen können. Und in dem Moment da wird dann auch der Schmerz nachlassen, denn er hat seinen Sinn erfüllt. Ähnlich ist es im Grunde auch mit dem seelischen Schmerz. Aber eben doch etwas komplexer, denn der seelische Schmerz macht uns darauf aufmerksam, dass etwas mit unseren seelischen Bedürfnissen nicht im Einklang ist mit der Art zu Leben, so wie wir das eben tun.
Wenn das über längere Zeit ein Ungleichgewicht gibt zwischen unseren seelischen Bedürfnissen und der Beachtung der seelischen Bedürfnisse in unserem Leben, dann wird der Körper uns das also zeigen in Form eines seelischen Schmerzes, denn es ist ja irgendwo etwas was wir auch nur auf der seelischen und gedanklichen Ebene verändern können. Das ist eben sehr viel komplexer. Wir müssen dafür Dinge in der Art wie wir leben umstrukturieren. Etwas in unseren Beziehungen verändern. …

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen